Trägerin

Die Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland trägt 24 Bildungseinrichtungen in Thüringen und Sachsen-Anhalt. Im Schuljahr 2020/2021 lernen und leben an den zwölf Grundschulen, zwei Regelschulen, sechs Gymnasien, einer Gemeinschaftsschule und drei Kindertagesstätten 5.300 Kinder und Jugendliche. Alle Schulen der Stiftung sind staatlich anerkannt. Zur Stiftung gehören 640 Mitarbeitende mit einem Altersdurchschnitt von 44 Jahren.

 

Die Evangelische Schulstiftung wird von den Stiftungsvorständen geleitet:

  • Kirchenrat Marco Eberl, Vorstandsvorsitzender,

  • Michael Bartsch.


Mitglieder des Stiftungsrates sind:

  • Christian Fuhrmann (Vors.),
  • Katrin Göring-Eckardt, Vorsitzende der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen,
  • Felix Flechtner, Architekt,
  • Joachim Fröhlich, Vorstandsmitglied der Evangelischen Bank eG,
  • Ralf-Peter Fuchs, Superintendent für den Kirchenkreis Eisenach-Gerstungen,
  • Dr. Albrecht Graf von Kalnein, Vorstand der Werner Reimers Stiftung,
  • Prof. Dr. Diemut Kucharz, Geschäftsführender Direktorin des Instituts für Pädagogik der Elementar- und Primarstufe der Universität Frankfurt a.M.,
  • Dr. Gabriele Metzner, Superintendentin für den Kirchenkreis Wittenberg,
  • Prof. Dr. Roland Rosenstock, Praktischer Theologe (Religions- und Medienpädagogik) an der Universität Greifswald
  • Stephen Gerhard Stehli, Ministerialrat im Bildungsministerium des Landes Sachsen-Anhalt.

     

Evangelische Schulstiftung in Mitteldeutschland
Augustmauer1, 99084 Erfurt

Telefon: 0361 / 78 97 18 11
E-Mail: info@schulstiftung-ekm.de
Homepage: www.schulstiftung-ekm.de